Jumpingboots

Wir haben für Sie den Bootsverleih für einen Tag getestet

Das Konzept ist einfach: Sie können ein Boot für ein Wochenende, eine Woche oder länger mieten und alleine auf den verschiedenen Flüssen und Meeren der Welt segeln. Wir bestehen den Test!

Vergleich der Angebote

Sie haben mehrere Websites, auf denen Sie eine Bootsvermietung in mehreren Rennstrecken in Europa anbieten können. Nach einigen Wochen der Auswahl lockt dieses Segelboot mit 3 Kabinen für Griechenland. Betitelt Dufour 382 Liberty auf dem Gelände Samboat, dessen Beschreibung anhand von Fotos und dem Bootsrekord bestritten wird. Wir sind 5, wir zwei und unsere drei Kinder und es ist das ideale Boot für diesen Tauchgang in Griechenland.

Der Ansatz des Mietens

Die Anfrage wird online auf der Website selbst gestellt, und ein Teleoperator führt uns dazu, keine Details zu verpassen. Die Notwendigkeit ist die Anzahl der Passagiere, ihr Alter und vielleicht Allergie oder Seekrankheit zu kennen. Wenn Sie keinen Skipper möchten, müssen Sie Ihre Bootslizenz senden. Es ist auch erforderlich, eine Vollkaskoversicherung abzuschließen, um während der Reise leise zu sein. Zwei Stunden verbrachten wir mit dem Transfer des Bootes. Der boot mieten ist für 8 Tage und 7 Nächte und es war eine Woche in unserer Erinnerung. Diese Anzahl der Aufenthalte bestimmt den Betrag der Anzahlung für die Reservierung des Bootes, die Ihnen bei Ihrer Rückkehr zurückerstattet wird.

Die Übertragung des Bootes

Eine Stunde um das Boot herum zu fahren, um die Hütten herumzugehen, die perfekt scheinen, und die Küche ist auch gut ausgestattet. Wir haben auch die Bestimmungen geprüft, die in der Verantwortung des Eigentümers lagen. Der Kühlschrank ist voll, wir haben 250l Trinkwasser, genug Gas und genug Gas. Die Batterie für elektrische Energie wird aufgeladen und außerdem wird sie von einer Solarplatte auf dem Dach geladen. Ja, dieses Boot ist komfortabel. Wir haben auch den Motor getestet, bei dem ein schwarzer Rauch entsteht, was bedeutet, dass nichts falsch ist. Die Agenten erklärten uns den Umgang mit den Toiletten und falls wir in Alarmbereitschaft sind, gibt es einen Rettungsplatz.

Wir machen uns unbesorgt auf die 24 Inseln Griechenlands auf und testen die außergewöhnlichen Strände seiner Inseln mit einem Zwischenstopp auf Mykonos, Santorini, Dodekanes ... und bis bald!

Empfang

  1. 11 Oct. 2018Die Vor- und Nachteile von Yachtcharter2580
  2. 15 Sept. 2018Finden Sie einen guten Bootsverleih1373
  3. 12 Juil. 2018Auf dieser Website finden Sie alle Bootsvermietungen1285